fbpx
  • IHRE MUSIK ÜBER ITUNES, SPOTIFY UND VIELE ANDERE WICHTIGE DOWNLOAD-SITES UND STREAMING-PORTALE!
  • LOSE TRACKS, EPs ODER ALBEN, WIR NEHMEN ALLES OHNE GEBÜHR FÜR SIE!
  • ONLINE-VERTEILUNG AUF ALLEN WICHTIGEN PORTALEN, SCHNELL UND EINFACH ANGEORDNET!

Kostenlose digitale Verbreitung

Veröffentlicht: Sonntag, 02. November 2014

Laden Sie ganz einfach Ihre eigene Musik auf Spotify, Apple Music, Deezer usw. hoch.

 

Wenn Sie professionelle Audioaufnahmen gemacht haben, möchten Sie auch, dass Ihre Musik weltweit gehört wird. Über Traxfree.com können Sie ganz einfach Ihre eigene Musik auf die wichtigsten Streaming-Plattformen hochladen und Portale herunterladen, darunter Spotify, Apple Music und Deezer. Wenn Sie der Eigentümer der Songs sind, die Sie hochladen möchten, können Sie Ihre Musik einfach und schnell weltweit online stellen.

 

Melden Sie sich in drei Schritten bei den entsprechenden Streaming- und Download-Plattformen an:

  • Sammeln Sie die Audiodateien und Bilder Ihrer einzelnen Titel, Eps oder Alben
  • Erstellen Sie einfach Ihr Konto
  • Laden Sie Ihre Bild- und Audiodateien hoch und geben Sie die Titel und Tags ein

 

Keine Kosten!

Bei anderen "Aggregatoren" müssen Sie zuerst bezahlen, um Ihre eigene Musik online zu stellen. Oft sind Sie sogar an ein Abonnement gebunden. Dabei ist natürlich die Absicht, mit Ihrer Musik Geld zu verdienen. Wir zahlen alle Einnahmen, die wir erhalten, abzüglich unserer Verwaltungskosten an den Künstler. Die jährlichen Verwaltungskosten pro Album oder Single, die wir mit dem Einkommen abrechnen, betragen maximal 35 € pro Jahr. Wenn das Jahreseinkommen weniger als 35 € pro Jahr beträgt, werden auch die Verwaltungskosten automatisch reduziert!

Während Sie jährlich oder sogar monatlich einen festen Betrag bei anderen Anbietern zahlen müssen, kostet es uns keinen Cent, Ihre Musik auf diesen beliebten Portalen zu platzieren. Im Gegenteil, wenn Ihre Musik viel gestreamt oder heruntergeladen wird, können Sie damit Geld verdienen. Neben den Einnahmen, die Sie von uns erhalten, haben Websites wie Apple Music und Spotify auch Vereinbarungen mit der Buma / Stemra und zahlen Urheberrechte, die von der Stemra erneut an die Komponisten und Texter Ihrer Musik verteilt werden.

In den folgenden Jahren erhalten Sie von uns niemals eine Rechnung. Ihre Musik kann einfach auf den Streaming- und Download-Portalen bleiben. Unsere Verwaltungskosten werden nur bei Einkommen abgerechnet. Sie erhalten also nie eine Rechnung von uns!

 

Kostenlos auf Spotify, Apple Music, Deezer und weiteren Download- und Streaming-Plattformen.
Erstellen Sie Ihr Konto und laden Sie Ihre Musik sofort hoch.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Musik gefunden wurde, und teilen Sie Ihre Musik in sozialen Medien.

 

Neu: traxfree and Youtube

Wenn Sie über Traxfree neue Tracks hochladen, erstellt Traxfree auf Basis des Coverfotos und der Audiodatei einen sogenannten Art-Track und stellt diesen auf Youtube. Das bedeutet jetzt, dass Ihr Audio geschützt ist! Das heißt, wenn jetzt jemand anderes deinen Track verwendet und ihn unter ein zufälliges Youtube-Video legt, erkennt Youtube jetzt die Musik. Wenn Einnahmen generiert werden, profitieren Sie davon, denn wir haben für Ihren Track bei Youtube 'Content Management' aktiviert.

Während Sie bei anderen Distributoren (oft jährlich) extra bezahlen müssen, um das Content-Management für Youtube zu arrangieren, arrangieren wir dies auch kostenlos. Wir werden Ihnen also niemals eine Rechnung für die Erstellung von Art-Tracks und YouTube-Content-Management zusenden!

Sie können auch Ihren eigenen Song, beispielsweise ein Video oder einen Songtext-Clip, auf Youtube platzieren. Die Inhaltsverwaltung erkennt, dass Sie der Urheberrechtsinhaber des Audios sind. Sie erhalten dann eine Benachrichtigung, dass wir die Rechte geltend machen. Aber wir tun dies in Ihrem Namen. Wenn Ihr Clip viel angesehen wird, werden die Einnahmen daraus über Traxfree an Sie ausgezahlt.